Die evangelikale
Gemeinde Kremstal

ist eine Kirche in Micheldorf, die der Glaube an Jesus Christus eint. Von Jesus begeistert wollen wir unseren Mitmenschen von der rettenden Liebe Gottes erzählen. Auf Grundlage der Bibel wollen wir miteinander wachsen, uns gegenseitig ermutigen und für einander da sein.

bg_Sonntag

Sonntag

Verkündigen will ich deinen Namen meinen Brüdern; inmitten der Versammlung will ich dich loben.

Psalm 22,23

Herzlich Willkommen!

Gottesdienst jeden Sonntag

9.30 Uhr


Während des Gottesdienstes werden die Kinder in altersgerechten Kindergottesdiensten betreut. Nach dem Gottesdienst ist jeder zum Verweilen und zum gemeinsamen Kaffee eingeladen.

bg_WasIstLos

Was ist los

Der Himmel und die Erde werden vergehen, meine Worte aber werden nicht vergehen.

Markus 13,31


Wochentag Was ist los Uhrzeit Ort Anmerkung
Sonntag Gottesdienst 09:30 Gemeinde
Montag  
Dienstag Gebetskreis Familie Vamos   20:05 Klaus Infos unter: 0680 1259851
Hauskreis Familie Roidinger   19:30 Oberschlierbach   Infos unter: 07582 64920
Integrations-Café    16:00 Gemeinde
Mittwoch Hauskreis Omega   18:30 Unterschiedlich Infos unter 0650 7660728
Donnerstag Hauskreis Familie Waibel   19:00 Inzersdorf Info unter: 0699 11109028
Freitag Jungschar   17:00 Gemeinde
Hauskreis Familie Grasegger Grünburg
Samstag Jugendkreis Sport
Abendprogramm
18:00
20:00
Schlierbach
Gemeinde
Info unter: 0699 81448017
 
Jeden letzten Dienstag im Monat Gebetsabend.


bg_WasWirGlauben

Was wir glauben

Denn Gottes Gerechtigkeit wird darin offenbart aus Glauben zu Glauben, wie geschrieben steht: „Der Gerechte aber wird aus Glauben leben.„

Römer 1,17

Glaubensgrundlage 1

Heilige Schrift


Unsere Glaubensgrundlage ist die Heilige Schrift (ohne Apokryphen). Obwohl die Bibel von Menschen geschrieben wurde, ist sie in den Originaltexten von Gott inspiriert und daher irrtumsloses Wort Gottes.

Glaubensgrundlage 2

Dreieinigkeit Gottes:
Vater, Sohn und Heiliger Geist


Wir bekennen uns zu dem einen, einzigen und persönlichen Gott, der sich zugleich als Vater, Sohn und Heiliger Geist offenbart.

Glaubensgrundlage 3

Mensch


Wir bekennen, dass Gott den Mensch nach Gottes Ebenbild geschaffen hat und ihn mit Vernunft, Gefühlen und einem freien Willen ausgestattet hat, damit er in Verantwortung vor Gott sein Leben gestalten kann.

Glaubensgrundlage 4

Sünde


Wir bekennen, dass der Mensch durch Ungehorsam in Sünde gefallen ist und so grundsätzlich alle Menschen völlig und ewig von Gott getrennt wurden.

Glaubensgrundlage 5

Jesus


Wir bekennen, dass der Mensch allein aus Gottes Gnade durch den Glauben an den Herrn Jesus Christus errettet wird. Jesus Christus allein ist unser Mittler, der unsere Strafe völlig auf sich genommen hat. Jeder, der durch Gottes Wort vom Heiligen Geist überführt, seine Sündhaftigkeit vor Gott erkennt und eingesteht und Gott als seinen persönlichen Erlöser und Herrn aufnimmt, bekommt ein neues ewiges Leben geschenkt. Weil ihm nun alle trennende Sünde vergeben wurde, kann DIESER Christ eine enge Beziehung zu Gott, seinem liebenden Vater aufbauen und pflegen.

Glaubensgrundlage 6

Gemeinde


Wir bekennen uns zur Gemeinde (Kirche) Gottes. Die Kirche Gottes ist kein Haus oder eine bestimmte Konfession, sondern besteht aus allen Menschen, die Jesus Christus als ihren Herrn und Erlöser angenommen haben. Wer von Gott ein neues Leben geschenkt bekommen hat (wiedergeboren wurde), ist zur Gemeinschaft aller Kinder Gottes hinzugefügt worden. Daher soll jeder Gläubige eine Ortsgemeinde besuchen, wo er biblische Unterweisung erhält und wo Gott gelobt und angebetet wird.

bg_Jugend

Jugend

Wenn ihr in meinem Wort bleibt, so seid ihr wahrhaft meine Jünger; und ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch frei machen.

Johannes 8,31-32

Warum?

Entscheidungen


Gerade im Jugendalter stehen viele Menschen vor Entscheidungen: Wie geht es weiter, was soll ich tun? An Weggabelungen angekommen gibt es zahlreiche Stimmen im Leben, die uns beeinflussen. Wir wollen dir eine Stimme näher bringen: Die Stimme Gottes! Denn wir haben erfahren, dass diese die einzige vollkommen vertrauenswürdige Stimme ist, auf die immer Verlass ist

Jugendkreis:

Jeden Samstag, 18:00 Uhr Sport im Gym Schlierbach und dann 20:00 Uhr Abendprogramm in der Gemeinde

Jugenkreis


Jugendtreff:

Jeden Freitag Abend von 18.30 Uhr bis 21 Uhr in der Evangelischen Kirche Kirchdorf

bg_Kinder

Kinder

Jesus aber rief die Kinder zu sich und sagte: Lasst die Kinder zu mir kommen; hindert sie nicht daran! Denn Menschen wie ihnen gehört das Reich Gottes.

Lukas 18,16

Kinder sind uns ein besonderes Anliegen.


Jungschar: 
Jede Woche von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr in der Gemeinde.
Altersgruppe 8-12.

bg_FAQs

FAQs

Frequently Asked questions #1

Was ist ein Evangelikaler?


Evangelikal bezeichnet Christen, die die Heilige Schrift als Gottes unfehlbares Wort anerkennen, die Jesus durch Glauben als ihren persönlichen Herrn und Erlöser aufgenommen haben und die Gott aus Gnade erlöst, gerechtfertigt und als seine Kinder angenommen hat.

Mehr Information über die Evangelikaler hier bei Wikipedia.

Frequently Asked questions #2

Entstehungsgeschichte


Unsere Gemeinde wurde durch eine Initiative von Brigitte & Dietmar Jowanka gegründet. Obwohl beide aus keinem wirklich christlichen Elternhaus kamen, erkannten sie, dass Gott wirklich existiert und mit ihnen eine enge Beziehung pflegen will. Beide erlebten eine persönliche Hinwendung zu Gott, die ihre Ziele und auch ihr ganzes Leben veränderte.

Als Dietmar Jowanka 1982 in Micheldorf eine Arbeitsstelle angeboten bekam, übersiedelten sie nach Micheldorf. Von Anfang an war es ihr Wunsch, dass viele Menschen ebenfalls Gott als ihren Erlöser und Herrn kennen und lieben lernen. Darum luden sie ein Team von jungen Christen von OM (Organisation Mobilisation) für zwei Wochen zu einem Missionseinsatz in Micheldorf ein, wodurch ein Jugendkreis entstand, den bis zu 20 Personen besuchten.

Daraus entstand der Wunsch, gemeinsam Gottesdienst und Abendmahl zu feiern. So wurde 1983 im Wohnzimmer von Brigitte und Dietmar der erste Gottesdienst gefeiert.

Da die Besucherzahl langsam aber stetig zunahm, wurden 1992 Räumlichkeiten im Gasthaus zur Sense angemietet. Nun war es auch möglich, größere Veranstaltungen wie Musikkonzerte, Bücherausstellungen, Vorträge, Hochzeiten etc. in den eigenen Räumlichkeiten zu feiern.

Da das Gasthaus zur Sense verkauft wurde und auch umgebaut werden sollte, hat unsere Gemeinde 2001 das alte Micheldorfer Feuerwehrhaus im Zentrum von Micheldorf erworben und umgebaut. Im Herbst 2005 wurden die Gemeinderäumlichkeitenfeierlich eröffnet.

Jetzt feiern jeden Sonntag ca. 40 Erwachsene und rund 10-20 Kinder gemeinsam Gottesdienst. Es gibt mehrere Hauskreise, den Bibelbrunch, Jungschararbeit und vieles mehr.

Frequently Asked questions #3

Gemeindeleitung


Unsere Gemeinde wird von 4 Ältesten geleitet. Sie haben die Aufgabe, durch ihr Vorbild und durch ihren Dienst die Gemeinde zu führen, sie aufzuerbauen und für sie zu sorgen. Die Grundlage ihrer Aufgaben sind die Aussagen der Heiligen Schrift.Oberste Instanz der Gemeinde ist Jesus Christus.

In der Evangelikalen Gemeinde Kremstal werden wichtige Entscheidungen von der Mitgliederversammlung der Evangelikalen Gemeinde Kremstal getroffen. Diese Mitgliederversammlung hat u.a. die Möglichkeit, Personen zu berufen oder abzuwählen.

Die Evangelikale Gemeinde Kremstal ist auch Mitglied im Bund Evangelikaler Gemeinden (BEG) in Österreich. Durch diese Mitgliedschaft wird unsere Eigenständigkeit nicht eingeschränkt.

Frequently Asked questions #4

Staatliche Anerkennung


Als Gemeinde sind wir Mitglied im Bund Evangelikaler Gemeinden in Österrreich (BEG). Wir sind seit 26. August 2013 eine staatliche anerkannte Religionsgesellschaft und gehören den Freikirchen in Österreich an www.freikirchen.at.

bg_Blog

Gemeinde Nachrichten


Gemeindebrief Juli 2017

Download

Wo wir sind

Evangelikale Gemeinde Kremstal

An der Zinne 2
4563 Micheldorf
Österreich

IBAN
AT59 3438 0000 0246 4501



© Evangelikale Gemeinde Kremstal 2017